Früchte

Aprikosen 5080

Art. 5080

1 kg

Nehmen Sie die tiefgefrorenen Zwetschgen aus der Verpackung und lassen Sie sie in einer flachen Schale einfach auftauen. 500 g benötigen im Kühlschrank (ca. 5°C) ca. 7 Stunden und bei Raumtemperatur ( 21°C) ca. 4,5 Stunden. Beim Auftauen im Kühlschrank decken Sie die Pflaumen bitte ab.

Zwetschgen 5081

Art. 5081

1 kg

Auftauen
Nehmen Sie die tiefgefrorenen Zwetschgen aus der Verpackung und lassen Sie sie in einer flachen Schale einfach auftauen. 500 g benötigen im Kühlschrank (ca. 5°C) ca. 7 Stunden und bei Raumtemperatur ( 21°C) ca. 4,5 Stunden. Beim Auftauen im Kühlschrank decken Sie die Pflaumen bitte ab.

Mikrowelle
Für 200g: Geben Sie die tiefgefrorenen Zwetschgen in ein Mikrowellen geeignetes Geschirr ohne Deckel und tauen Sie sie auf Auftaustufe ca. 7 Minuten auf.

Apfelschnitzen (5090)

Art. 1030

1 kg

Apfelschnitzen
ca. Heisse Apfelschnitze mit Vanilleglace
Mit gekaufter Vanilleglace ist dieses Dessert schnell gemacht. Apfelschnitze in einem Sud mit Süssmost und Vanille ziehen lassen, mit Glace servieren.

Kirschen 8086

Art. 5056

1 kg

Auftauen
Für 500g: Die süsse Kischen aus der Verpackung in eine flache Schüssel geben und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4,5 Stunden auftauen lassen. Bei Zimmertemperatur brauchen die Früchte ca. 2 Stunden.

Mikrowelle
Für 250g: Die süsse Kischen in eine Mikrowellen geeignete Schale geben und ca. 7 Minuten bei Auftaustufe auftauen lassen.

Himbeer 8052

Art. 5082

1 kg

Auftauen
Bei Raumtemperatur (ca. 21°C) die gefrorenen Früchte (250 g) nebeneinander auf einen flachen Teller legen und abgedeckt ca. 2,5 Stunden auftauen lassen. Im Kühlschrank (ca. 5°C) die tiefgefrorenen Früchte nebeneinander auf einen flachen Teller legen und abgedeckt ca. 6 Stunden auftauen lassen.

Mikrowelle
Für 250g: Die Früchte auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen und zugedeckt auf Auftaustufe ca. 6 Minuten auftauen.

Erdbeeren 5083

Art. 8053

1 kg

Auftauen
Bei Raumtemperatur (ca. 21°C) die gefrorenen Früchte (250 g) nebeneinander auf einen flachen Teller legen und abgedeckt ca. 3 Stunden auftauen lassen. Im Kühlschrank (ca. 5°C) die tiefgefrorenen Früchte (500g) nebeneinander auf einen flachen Teller legen und abgedeckt ca. 5 Stunden auftauen lassen.

Mikrowelle
Für 250g: Die Früchte auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen und zugedeckt auf Auftaustufe ca. 8 Minuten auftauen.

Heidelbeeren 5084

Art. 8084

1 kg

Auftauen
Bei Raumtemperatur (ca. 21°C) die gefrorenen Früchte (250 g) nebeneinander auf einen flachen Teller legen und abgedeckt ca. 1,5 Stunden auftauen lassen. Im Kühlschrank (ca. 5°C) die tiefgefrorenen Früchte nebeneinander auf einen flachen Teller legen und abgedeckt ca. 7 Stunden auftauen lassen.

Mikrowelle
Für 250g: Die Früchte auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen und zugedeckt auf Auftaustufe ca. 5-6 Minuten auftauen.

Beerenmischung 5085

Art. 8085

1 kg

Auftauen
Für 500g: Die süsse Beerenmischung aus der Verpackung in eine flache Schüssel geben und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4,5 Stunden auftauen lassen. Bei Zimmertemperatur brauchen die Früchte ca. 2 Stunden.

Mikrowelle
Für 250g: Die süsse Beerenmischung in eine Mikrowellen geeignete Schale geben und ca. 7 Minuten bei Auftaustufe auftauen lassen.

Fruchtsalat Exotic 5087

Art. 8057

1 kg

Auftauen
Für 500g: Die süsse Fruchtsalat aus der Verpackung in eine flache Schüssel geben und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4,5 Stunden auftauen lassen. Bei Zimmertemperatur brauchen die Früchte ca. 2 Stunden.

Mikrowelle
Für 250g: Die süsse Fruchtsalat in eine Mikrowellen geeignete Schale geben und ca. 7 Minuten bei Auftaustufe auftauen lassen.

Maroni ganz 5088

Art. 5088

1 kg

Auftauen
Für 500g: Die Maroni aus der Verpackung in eine flache Schüssel geben und zugedeckt im Kühlschrank mindestens 4,5 Stunden auftauen lassen. Bei Zimmertemperatur brauchen die Maroni ca. 2 Stunden.

Früchte