GEFLÜGEL, FLEISCH

Pouletschenkel Nature 3000

Art. 3000

1 .5 kg

Tiefgekühlt: Nur im Tiefkühlabteil bei mind. -18°C lagerfähig. Einmal aufgetaut nicht wieder einfrieren und sofort verbrauchen.

Zum Gekochtessen. Das Fleisch über Nacht/am Vortag in einem Gefäss im Kühlschrank auftauen lassen. Packung sorgfältig entfernen und wegwerfen. Auftauflüssigkeit weggiessen und Fleisch mit Haushaltpapier abtrocknen. Rohes Geflügelfleisch nicht in Kontakt mit anderen Lebensmitteln bringen. Geschirr und Hände gründlich reinigen. Geflügelfleisch immer gut durchgekocht/gebraten servieren.

Pouletbrust nature 3002

Art. 3002

1 kg

Ca. 20 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens backen, herausnehmen.

Holzkohle-/Gas-/Elektrogrill: Pouletbrüstli über mittelstarker Glut oder auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) zugedeckt beidseitig je ca. 5 Min. grillieren, dabei von Zeit zu Zeit mit der restlichen Marinade bestreichen.

Pouletbrust-Streifen 3009

Art. 3009

1 kg

Pouletbrüstchen würzen und in den gefetteten, gelochten Garbehälter legen und in den kalten Garraum schieben.

Dämpfen 100°C während 15 Min.

Pouletflügeli nature 3114

3114

1 kg

Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Heissluft-Frittier-Temperatur: 200 Grad

Pouletflügeli vom Blech
Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Pouletflügeli Paprika 3014

Art. 3014

1 kg

Backen: ca. 25 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Heissluft-Frittier-Temperatur: 200 Grad

Pouletflügeli vom Blech
Backen: ca. 35 Min. in der Mitte des auf 220 Grad vorgeheizten Ofens.

Yakitori Spiessli Teriyaki 3026

Art. 3026

33 x 30g

Holzspiesse 20 Min. in Wasser einweichen, damit sie beim Grillen nicht verbrennen. Wenn man Yakitori in der Grillpfanne macht, ist es nicht nötig.

Die Spieße auf die heisse Grillpfanne legen und rundum scharf anbraten. Danach bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. immer wieder wenden und mit der Marinade einpinseln. Es sollte dann durch den Zucker eine schöne Glasur entstehen.

Poulet Nuggets 3004

Art. 3004

Die panierten Nuggets in einer Friteuse bei 160 Grad etwa 10 Minuten frittieren -

geht natürlich auch in einer Pfanne mit Öl.
Bratbutter in einer beschichteten Bratpfanne heiss werden lassen, Hitze reduzieren. Nuggets portionenweise bei mittlerer Hitze ca. 8 Min. braten, auf Haushaltpapier abtropfen, warm stellen.

Premium Chicken Nuggets (3104)

Art. 3104

1 kg

Premium Selects Panierte Poulet-Nuggets beginnen mit allen natürlichen * ausgewählten Schnitten aller weissen Poulet, die perfekt mit einer knusprigen und pikanten Panade gewürzt sind. So erhalten Sie die einfachen, natürlichen * Aromen von grossartigem Pouletfleisch für eine Mahlzeit, die Ihre ganze Familie in wenigen Minuten geniessen kann. * Minimal bearbeitet. Keine künstlichen Zutaten.

Konventioneller Ofen - bevorzugte Methode
1. Ofen auf 200° Celsius vorheizen.
2. Gefrorene Nuggets auf ein mit Folie ausgekleidetes Backblech legen.
3. Erhitze 10 bis 12 Minuten.

Mikrowelle
1. Arrangiere gefrorene Nuggets auf einer mikrowellenfesten Platte.
2. Hitze auf Hoch:
4 Nuggets für 1 1/2 bis 2 Minuten

8 Nuggets für 2 1/2 bis 3 Minuten

12 Nuggets für 3 bis 4 Minuten

3. 1 bis 2 Minuten vor dem Servieren stehen lassen.

Poulet Zoo 3008

Art. 3008

1 kg

Die panierten Nuggets-Zoo in einer Friteuse bei 160 Grad etwa 10 Minuten frittieren - geht natürlich auch in einer Pfanne mit Öl.

Pouletschnitzel paniert 3006

Art. 3006

1 kg

Reichlich Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin goldbraun herausbacken - geht natürlich auch in der Fritteuse

Poulet Cordon bleu 3005

Art. 3005

Cordons bleus portionenweise bei mittlerer Hitze in genügend Bratbutter beidseitig je 5-6 Minuten knusprig braten. Mit Zitronenspalten servieren.

Dazu passen Pommes frites oder Teigwaren.

Truten Piccata 3010

Art. 3010

1 kg

Das übrige Öl in einer grossen beschichteten Pfanne erhitzen.
Schnitzel darin auf jeder Seite 5 Min. braten.

Wenn das Nudelwasser kocht, die Nudeln darin ca. 2 Min. garen. Die Nudeln abgiessen und kurz abtropfen lassen. Mit der Tomatensauce und den Schnitzeln anrichten.

Schweinsschnitzel paniert 3012

Art. 3012

1.2 kg

Bratbutter zum Braten in einer Bratpfanne heiss werden lassen. Hitze reduzieren, 2 Schnitzel bei mittlerer Hitze beidseitig je ca. 2 Min. goldgelb braten. Herausnehmen, auf Haushaltpapier abtropfen, warm stellen. Dabei Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spalt breit offen halten, damit die Panade knusprig bleibt. Restliche Schnitzel gleich braten

Ofen auf 60 Grad vorheizen:
Die Wiener Schnitzel können im auf 60 Grad vorgeheizten Ofen ca. 20 Min. warm gehalten werden, dabei Ofentür mit einem Kellenstiel einen Spalt breit offen halten.

Schweins-Cordon bleu 3013

Art. 3013

1.2 kg

Cordon bleu - ausgezeichneter Genuss!

Die Cordon bleu bei mittlerer Hitze auf jeder Seite 3–4 Minuten braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Sofort servieren.

Emmentaler Schnitzel lose 3120

Art. 3120

8 x 140g

Schnitzel in der nicht zu heissen Bratbutter beidseitig 4-5 Minuten braten.

Dazu passen Kartoffel-Bohnen-Salat oder gedämpfte Bohnen.

Rindshamburger 3017

Art. 3017

10 x 125 g

Amerikanische Bier-Hamburger im Hamburgerbrötchen

Grillieren: Holzkohlengrill: Beidseitig je 2–3 Min. über starker Glut anbraten. Burger an den Rand schieben, oder Rost höher stellen, dann 5–8 Min.

Geräte-Varianten: Gas-, Elektrogrill: Beidseitig je 2–3 Min. auf höchster Stufe (ca. 240 Grad) anbraten, 5–8 Min. auf mittlerer Stufe (ca. 200 Grad) fertig grillieren.

Grillpfanne: Beidseitig je 2–3 Min. bei grosser Hitze anbraten, 5–8 Min. bei mittlerer Hitze fertig grillieren.

Hamburger-Brötchen oder runde Vollkornbrötchen, quer halbiert
Jeweils 1 Burger in ein Brötchen legen.

Rinderhackfleisch lose gefroren 3016

Art. 3016

1 kg

Chili con Carne
Lasagne alla Bolognese
Frikadellen mit Käsefüllung
Spaghetti Bolognese
Rinderhackfleisch für Hörnli
Hörnliauflauf mit Hackfleisch

Fleischvögel 3015

Art. 3015

6 x 150g

Fleischvögel hineingeben, Herd auf kleine Stufe zurückdrehen, Deckel drauf und ca. 1,5 Stunden schmoren lassen.

Nach 1,5 Stunden Schmorzeit mit der Fleischgabel testen, ob das Fleisch gar ist. Wenn sich die Gabel einfach in die Fleischvögel stechen lässt, sind sie so weit. Mit Salz abschmecken.

Fleischkäse 3021

Art. 3021

1 kg. = Fr. 16.90

Backen: ca. 1 Std. in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Ofens.

Hackbraten 3022

Art. 3022

1.1 kg

Rüebli und Tomatenpüree kurz andämpfen. Wein dazugiessen, Bratsatz lösen, etwas einköcheln. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Braten und besteckte Zwiebel beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 50 Min. schmoren, würzen. Hackbraten herausnehmen, tranchieren, mit dem Gemüse anrichten.

Hackbraten mini (3122)

3122

500g

Hackbraten mini

Rüebli und Tomatenpüree kurz andämpfen. Wein dazugiessen, Bratsatz lösen, etwas einköcheln. Bouillon dazugiessen, aufkochen. Hitze reduzieren, Braten und besteckte Zwiebel beigeben, zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 50 Min. schmoren, würzen. Hackbraten herausnehmen, tranchieren, mit dem Gemüse anrichten.

Capuns Val Lumnezia 1030

Art- 1030

7-8 Stk. / ca. 400g

Etwa 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bällchen portionsweise rundherum auf mittlerer Hitze braun anbraten.

500 Gramm Rigatoni nach Packungsanweisung kochen, absieben. Auf Tellern mit der heissen Tomatensauce und den Hackbällchen servieren.

Meatballs 3023

Art. 3023

1 kg

Meatballs
Etwa 4 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Bällchen portionsweise rundherum auf mittlerer Hitze braun anbraten. In die Tomatensauce geben und dort für etwa 10 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, so dass sie gar sind.

500 Gramm Rigatoni nach Packungsanweisung kochen, absieben. Auf Tellern mit der heissen Tomatensauce und den Hackbällchen servieren.

Meatballs Curry 3030

Art. 3030

1 kg

Fleischbällchen Curry

Bouillon, Sweet Chili Sauce und Sojasauce mit dem Zitronengras aufkochen, Hitze reduzieren, ca. 10 Min. köcheln, Pfanne von der Platte nehmen.

Tatar (1 Sauce) 3011

Art. 3011

4 x 130g

Zum klassischen Tatar wird in der Regel auch ein kleines Gläschen Cognac oder guter Whisky gereicht – macht den Geschmack noch exzellenter! Dabei gilt jedoch für alle Autofahrer, dass bei einem Gläschen Schluss sein sollte, denn auch im Essen bleibt Alkohol nun mal Alkohol und ein schöner Gourmetabend soll natürlich nicht mit einer Vorstellung beim Idiotentest enden!

Nachdem das Tatar etwas ziehen konnte, wird es nun wieder aus dem Kühlschrank genommen und mit den kleingehackten Zutaten vermischt. Zusätzlich wird der Senf zu dem Fleisch gegeben und gut untergerührt. Zuletzt mit Salz und frischem Pfeffer abschmecken und das Tatar mit Servierringen auf Tellern anrichten.

Brätkügeli lose 3018

Art. 3018

1 kg

Curry-Bratkügeli und Reis auf Tellern anrichten, mit Früchten garnieren.

Butter schmelzen, Mehl und Curry unter ständigem Rühren dünsten. Milchwasser dazugiessen, unter Rühren aufkochen, Hitze reduzieren. Brätkügeli dazugeben, bei mittlerer Hitze 10 Minuten köcheln, gelegentlich umrühren, abschmecken.

Pastetli mit Brätkügeli
Zwiebel in der Butter an-dämpfen. Rüebli mitdämpfen. Mehl mitdünsten, mit Wein und Bouillon ablöschen, unter ständigem Rühren aufkochen. 5-10 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen, dabei regelmässig rühren. Rahm beifügen, würzen. Brätkügeli zu-fügen, heiss werden lassen. Schnittlauch darunter-mischen.

Pastetli 5-10 Minuten in der Mitte des auf 160°C vorgeheizten Ofens erhitzen.

ADRIO 3019

Art. 3019

6 x 150 g

Adrio

Ich brate es jeweils in Butter an und lasse es dann im Backofen nachgaren. Eine andere Zubereitungsmöglichkeit ist, es schmoren zu lassen. Durch die Beschaffenheit kann es nicht zäh werden.

Zubereitung
Backofen auf 150° vorheizen. Ofenfeste Form mit rein stellen
Schalotte schälen und würfeln
Butterschmalz erwärmen, Schalotten dazu geben und Adrio drauf legen. Auf beiden Seiten scharf anbraten (ca. 6-7 Minuten) und dann in die vorgewärmte Schüssel im Backofen noch ca. 20 Minuten nachgaren lassen.

Münchner Weisswurst (3029)

Art. 2063

Münchner Weisswurst

Die Münchner Weisswurst ist ein kulinarischer Klassiker. Zusammen mit süßem Senf, Brezn und einem Weissbier darf sie bei keinem Frühschoppen fehlen - und das schon seit 160 Jahren. Aber woher kommt sie eigentlich und stimmt es wirklich, dass man sie nach 12 Uhr nicht mehr essen darf?

Die Zubereitung:
Gesalzenes Wasser im Topf aufkochen lassen, von der Herdplatte nehmen, die Würstl reinlegen und mit Deckel ziehen lassen. Für eine Weißwurst etwa einen halben Liter Wasser nehmen. Sternekoch Alfons Schuhbeck rät Zitronenschalen und Petersilie hinzuzugeben. Nach ca. 10 - 15 Minuten sind sie fertig.

Wienerli im Blätterteig 2063

Wienerli im Blätterteig

Backofen auf 200°C Unter-/Oberhitze (Heissluft/Umluft 180°C) vorheizen. Blätterteig flach auslegen, längs in 8 Streifen schneiden. Je ein Wienerli sorgfältig einwickeln, auf das mit Backpapier belegte Blech legen. Teig bestreichen und in der Mitte des vorgeheizten Ofens 15-20 Minuten backen.

PASTA